Grabschändung in Düsseldorf-Bilk - Zeugen gesucht

Anzeige
Düsseldorf: Südfriedhof |

Unbekannte "verwüsteten" am Wochenende mehrere Dutzend Gräber auf dem Südfriedhof in Düsseldorf-Bilk.

Die Täter zogen Holzkreuze aus den Grabstätten und warfen diese auf die Gehwege oder auf andere Gräber. Zudem beschädigten sie Kerzenständer, Blumenschalen, Grableuchten und andere Grabdekorationsgegenstände. Besucher des Friedhofs stellten die Beschädigungen fest und alarmierten die Polizei.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich an das zuständige Kriminalkommissariat 35 der Polizei unter Telefon 8700 zu wenden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
5.031
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 27.09.2016 | 21:14  
Kirstin Engelbracht aus Düsseldorf | 28.09.2016 | 10:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.