Infografik: Winterzeit ist Einbruchszeit

Anzeige
Düsseldorf: Düsseldorf |

In Deutschland wird alle zwei bis drei Minuten eingebrochen. Im letzten Jahr wurden allein in Nordrhein-Westfahlen über 62.000 Wohnungseinbrüche registriert – mehr als in jedem anderen Bundesland. Jeder dritte Einbruch auf deutschem Boden findet in Nordrhein-Westfahlen statt. Während die Zahl der Einbrüche auch in Düsseldorf stetig ansteigt, bleiben die meisten unaufgeklärt. Bestraft werden vielmehr die Opfer: ein Großteil hat mit schweren Angstzuständen zu kämpfen.

Die dunkle Jahreszeit ist am gefährlichsten

Etwa die Hälfte aller Einbrüche werden zwischen Oktober und Januar begangen. Die Gefahr für einen Einbruch ist also im Winter besonders hoch. Obwohl Diebe die Dunkelheit schätzen, finden viele Einbrüche tagsüber statt, wenn niemand Zuhause ist. Aus diesem Grund ist die Absicherung des Eigenheims oder der Wohnung besonders wichtig, wie die Infografik von auxmoney zeigt.

Schutzmaßnahmen treffen

Fenster und Türen sind nach wie vor die beliebtesten Einstiegsstellen der Einbrecher, weshalb diese vorrangig abgesichert werden sollten. Wie die Absicherung erfolgen sollte und welche Kosten hierdurch entstehen, können Sie der Grafik entnehmen. Dabei ist vor allem die Qualität der Sicherungsmaßnahmen entscheidend für den Schutz. Zusätzlich können Sie Ihr Zuhause auch durch einfachere Maßnahmen, beispielsweise das Beleuchten dunkler Ecken und das Entfernen potentieller Einstiegshilfen, zu einem unattraktiveren Ziel für Diebe machen. Außerdem ist es wichtig, auch während eines Urlaubs Anwesenheit vorzutäuschen. Lassen Sie Nachbarn oder Freunde abends Ihre Rollläden schließen sowie Ihren Briefkasten leeren und nutzen Sie Zeitschaltuhren für die Beleuchtung. Verlassen Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung, sollten Fenster und Türen niemals geöffnet bleiben und die Haustür stets verschlossen werden – nur dann zahlt auch die Versicherung im Schadensfall. Grundsätzlich gilt: Je erschwerter der Einstieg in Ihr Zuhause, desto wahrscheinlicher sehen Diebe von einem Einbruch ab oder scheitern beim Versuch.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.