Messehalle in Flammen

Anzeige
Schlagartig verdunkelte sich der Himmel. Am frühen Nachmittag hob sich heute eine schwarze Rauchsäule von dem klaren Himmel ab. Grund dafür - die ehemalige Messehalle am Europaplatz in Stockum stand in Flammen und wurde von einer großen Rauchwolke eingenommen. Zur Zeit dient sie als Flüchtlingsunterkunft. In der Halle waren 282 Männer untergebracht, von denen 130 anwesend waren. 21 von ihnen erlitten eine Rauchgasvergiftung.
Die Rauchwolke breitete sich rasant aus. Daher wurden die Anwohner sowie Kindertagesstätten rund um die Einsatzstelle gebeten, die Fenster geschlossen zu halten. Die Polizei geht zur Zeit von Brandstiftung von innen aus. Zwei Verdächtige Flüchtlinge sollen abgeführt worden sein. Weitere Informationen folgen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
13.700
Volker Dau aus Bochum | 07.06.2016 | 20:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.