Phishing-Attacke bei der Fidor Bank

Anzeige

Die Fidor Bank warnt aktuell vor Phishing-Mails, deren Absender nicht die Fidor Bank ist. Erneut versuchen Betrüger mithilfe gefälschter E-Mails, Kunden persönliche Login-Daten und die zum Konto gehörende FIN-Nummer zu entlocken.



Fidor-Bank-Kunden werden in dieser E-Mail aufgefordert, über einen Link die Login-Daten und die zum Konto gehörende FIN-Nummer zu ändern. In ein Online-Formular sollen die Daten eingegeben werden. Folgt der Kunde diesen Anweisungen, können Unbefugte Zugriff auf das Konto des Kunden erlangen. Screenshots zu der Attacke gibt es unter www.facebook.com/fidorbank

Die Fidor Bank hat kurzfristig und bis auf Weiteres aus Sicherheitsgründen den Zugang zur Fidor Bank iOS mobile App deaktiviert.

Die Mail bitte sofort löschen, nichts anklicken und keine Daten dort eingeben!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.