Polizei Düsseldorf: Friedrichstadt: Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Anzeige
Düsseldorf Nachrichten

Dienstag, 26. Januar 2016, 18 Uhr

Eine 52 - jährige Fußgängerin musste gestern Abend in eine Klinik eingeliefert werden, nachdem sie beim Überqueren der Elisabethstraße von einem Pkw erfasst worden war.

Ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge bog zur Unfallzeit ein 40 - jähriger Mann aus Düsseldorf mit seinem Mercedes vom Fürstenwall nach links auf die Elisabethstraße ab. Zu diesem Zeitpunkt wollte die 52 - Jährige aus Düsseldorf die Elisabethstraße auf der dortigen Fußgängerfurt bei grünlichtzeigender Lichtzeichenanlage überqueren. Der Pkw - Fahrer bemerkte die Frau zu spät und konnte eine Kollision nicht mehr verhindern. Die Düsseldorferin verletzte sich schwer und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo sie stationär aufgenommen wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.