Polizei Düsseldorf: Stadtmitte - Nicht angemeldete Kundgebung auf der Kö

Anzeige
Düsseldorf Nachrichten

Sechs Demonstranten in Gewahrsam genommen

Heute Vormittag (11.30 Uhr) blockierten bei einer nicht angemeldeten Demonstration vier Personen den Haupteingang des Österreichischen Honorarkonsulats. Dabei ketteten sich die Frauen und Männer aneinander. Im Nahbereich befanden sich weitere 20 Personen, welche durch lautes Rufen ihre Solidarität bekundeten. Mehrfachen Aufforderungen, den Eingangsbereich zu räumen, kamen die Demonstranten nicht nach. Die Versammlung wurde daraufhin aufgelöst und die Ketten mittels Bolzenschneider durchtrennt. Im weiteren Verlauf kam es zu Widerstandshandlungen und versuchten Gefangenenbefreiungen. Sechs Personen wurden in Gewahrsam genommen. Verletzt wurde niemand. Gegen 12.15 Uhr war der Eingang des Konsulats wieder frei.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.