Polizei Düsseldorf: Straßenraub in Flingern

Anzeige
Düsseldorf Nachrichten

59 - Jährige Frau verletzt - Polizei fahndet und sucht Zeugen

Dienstag, 12. Januar 2016, 21.15 Uhr

Bei einem Straßenraub gestern Abend in Düsseldorf Flingern erbeuteten gestern Abend zwei bislang unbekannte Täter die Handtasche einer 59 - jährigen Geschädigten. Die Frau wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Die Fahndung nach den Tätern dauert an.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei war die Frau zur Tatzeit kurz allein zu Fuß auf der Düsseldorfer Degerstraße unterwegs, nachdem sie ihren Wagen geparkt hatte. In der linken Hand hielt sie ihre Handtasche. Plötzlich liefen ihr zwei Männer aus Richtung Lindenstraße entgegen und drängten sie zurück zu ihrem Pkw. Als sich die Frau zur Wehr setzte, schlug einer der Täter auf sie ein und entriss ihr anschließend die Handtasche mit persönlichen Dokumenten und Bargeld. Danach flüchteten die Männer in Richtung Grafenberger Allee. Die Frau ging in den nahegelegenen Schnellimbiss und verständigte die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos.

Die beiden Männer waren etwa 25 bis 30 Jahre alt und circa 1,70 Meter groß. Sie trugen dunkle Jeans und dunkle Oberteile. Eine Person trug ein Oberteil mit Kapuze.

Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat 34 der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211 - 870-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.