Schlichtung als Chance - statt Klagen

Anzeige
Düsseldorf: Landtag NRW |

Wir alle haben den Wunsch, unseren Lebensabend sorgenfrei und friedlich zu verbringen. Konflikte gehören aber zum Leben dazu – auch in einer Pflegeeinrichtung.

Diese können oft belastend sein, weil die Bewohnerinnen und Bewohner sich der Situation nicht entziehen können. Wenn es bei einer vertraglichen Meinungsverschiedenheit keine einvernehmliche Lösung gibt, können Pflegeheimbewohner vor Gericht gehen – mitunter jedoch ein langes, aufwändiges und teures Verfahren. Nun gibt es auch für diese Fälle eine Alternative, nämlich die Möglichkeit einer außergerichtlichen Schlichtung, nicht nur für Heime, sondern allgemein.

Das Verbraucherschlichtungsverfahren ist ein Verfahren zur außergerichtlichen Streitbeilegung. Am 1.4.2016 wurde dieses Verfahren zur außergerichtlichen Schlichtung von Konflikten für alle Verbraucher in Deutschland allgemein eingeführt. Das neue Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) eröffnet nun daneben jeder Verbraucherin und jedem Verbraucher die Möglichkeit, ein sogenanntes Streitbeilegungsverfahren mit einem Unternehmer durchzuführen, sofern dieser seine Bereitschaft dazu erklärt. Das Verfahren bietet die Möglichkeit, bei Konflikten einfach, schnell und kostengünstig eine einvernehmliche Lösung mit dem Unternehmer zu finden.

Über diese Verfahren informiert anschaulich eine neue Broschüre, die von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) in Zusammenarbeit mit der Bundesinteressenvertretung für alte und pflegebetroffene Menschen (BIVA) herausgegeben wird.

Sie enthält auf 26 Seiten praxisorientierte und mit Beispielen veranschaulichte Informationen zur Streitschlichtung im Heim. Ratsuchende finden Antworten auf alle Fragen zur Durchführung einer solchen Verbraucherschlichtung.

Download der Broschüre von der BAGSO-Homepage >> hier
Broschüre kann kostenfrei bei der BAGSO bestellt werden:
BAGSO e.V.
Thomas-Mann-Str. 2-4, 53111 Bonn
Fax: 0228 / 24 99 93 20
bestellungen@bagso.de
www.bagso.de

Ergänzende Informationen, Fallbeispiele und Mustervorlagen findet man unter: www.biva.de/streitschlichtung-im-heim.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.