Sperrungen auf der Immermannstraße: Umleitungen für 13 Buslinien

Anzeige
(Foto: KEN)
Düsseldorf: Immermannstraße |

Auf der Immermannstraße zwischen dem Konrad-Adenauer-Platz und der Karlstraße erneuert die Rheinbahn die Gleise.

Von Samstag, 13. August, 7 Uhr, bis Montag, 15. August, 4 Uhr können die Buslinien 721, 722, 737, 752, 754, SB55, NE3, NE4, NE5, NE6, NE7, 805 und 817 nicht wie gewohnt fahren. Die Busse fahren eine Umleitung über die Bismarck-, Kurfürsten- oder Friedrich-Ebert-Straße.


Folgende Haltestellen müssen verlegt werden:


Linien 721 und 722:

Die Busse fahren in Richtung Flughafen beziehungsweise Messe ab der Haltestelle „Mintropplatz“ eine Umleitung. Die Haltestelle „Düsseldorf Hauptbahnhof“ wird an den Bussteig 11 der Linie 732 in Richtung Eller verlegt.

Linie NE7:

Die Haltestelle „Hauptbahnhof“ wird an den Bussteig 10 der Linie NE8 in Richtung Volmerswerth verlegt.

Aushänge an den betroffenen Haltestellen und Durchsagen in den Bussen informieren die Kunden über die Änderungen. Durch die Umleitung kann es zu Wartezeiten und Verzögerungen kommen. Die Rheinbahn bittet um Verständnis.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.