Unbekannte brechen in Drogeriemarkt in Heerdt ein - Polizei sucht Zeugen

Anzeige
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum , Polizei Blaulicht
Düsseldorf: Heerdt |

Mehrere Tausend Euro erbeuteten in der Nacht von Sonntag auf Montag bislang unbekannte Täter bei dem Einbruch in einen Drogeriemarkt im Stadtteil Heerdt. Die Einbrecher flexten einen Safe auf und stahlen die Einnahmen. Die Polizei prüft Zusammenhänge mit einem weiteren Einbruch in unmittelbarer Nähe.

Den bisherigen Ermittlungen des Fachkommissariats für Einbrüche zufolge drangen am Montag, in der Zeit von 0.50 Uhr bis 5.50 Uhr, bislang unbekannte Täter über das Dach in einen Drogeriemarkt an der Wiesenstraße ein. Hier flexten sie einen Tresor auf und entwendeten mehrere Tausend Euro. Ungefähr im selben Zeitraum wurde in die Büroräumlichkeit einer Autovermietung ebenfalls an der Wiesenstraße eingebrochen. Die Ermittler prüfen derzeit Zusammenhänge beider Taten.

Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0211-8700.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.