Vollsperrung am Wochenende

Anzeige

Im Rahmen der Umbauarbeiten von Straßen.NRW an der Autobahnanschlussstelle A59/Richrath kommt es am Wochenende zu Vollsperrungen auf der Berghausener Straße. Das gilt einmal für den Abschnitt zwischen Konrad-Zuse-Straße und Baumberger Straße. Außerdem wird der Bereich der Langenfelder Elisabeth-Selbert-Straße betroffen sein. Umleitungen sind ausgeschildert.

Der Grund für die Sperrungen sind Bauarbeiten. Sie dauern von Freitag, 21. Oktober, 18 Uhr, bis Montag, 24. Oktober, 4 Uhr. Gegen 6 Uhr ist die Berghausener Straße dann wieder für den Verkehr freigegeben. Nach Abschluss der gesamten Bauarbeiten - voraussichtlich Ende Oktober - ergibt sich eine neue Verkehrssituation. Die Berghausener Straße in Richtung Langenfeld führt dann dreispurig über die Brücke, dahinter wird sie sogar vierspurig. Zwei Spuren führen dann geradeaus, eine Linksabbiegespur führt ins Gewerbegebiet, eine Rechtsabbiegespur auf die A59 in Richtung Düsseldorf. In Richtung Baumberg ist dann die Linksabbiegespur ins Gewerbegebiet Weidental verlängert. Zudem sind dann alle bestehenden und neuen Ampelanlagen zwischen der Baumberger Chaussee in Monheim am Rhein und der Elisabeth-Selbert-Straße in Langenfeld zu einer Grünen Welle koordiniert worden. Art und Umfang der Maßnahmen wurden in Zusammenarbeit mit den Städten Langenfeld und Monheim sowie dem Landesbetrieb Straßen.NRW durch ein Fachingenieurbüro erarbeitet. Ziel ist die nachhaltige Verbesserung der Verkehrsverhältnisse auf der Berghausener Straße.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.