Zuwachs im PRADUS

Anzeige
Von links: René Lütz, Prof. Dr. Meyer-Falcke und Stephan Dorn von Medwerk. (Foto: Foto: Stefanie Siegel)
Düsseldorf Als Sanitätshaus mit Schwerpunkt Orthopädie in Hilden feierte das

Gesundheitszentrum medwerk jetzt auch im Ärztehaus PRADUS, Elisa-bethstraße 39-41, Eröffnung. „Die Mitarbeiter stehen den Kunden mit ganzheitlicher Beratung und innovativen Produkten rund um die Gesundheit zur Seite,“ sagt Geschäftsführer Stephan Dorn.

medwerk bietet das gesamte Spektrum des Sanitätsfachhandels an, neben einer Orthopädie-Werkstatt in Hilden, bei der es sich übrigens um einen Meisterbetrieb handelt. Dort werden unter anderem Produkte für schwerstbehinderte Kinder angefertigt, wie Sitzschalen oder Elektro-Rollstühle.
Die Düsseldorfer Filliale bietet vor allem Produkte aus dem Bereich der Kleinorthopädie an, für jung und alt, wie Bandagen, Schuheinlagen oder Kompressionsstrümpfe.
„Der Wohlfühlfaktor steht in Düsseldorf im Vordergrund,“ schwärmt Stephan Dorn. Neben dem Verkauf steht eine intensive Beratung im Mittelpunkt, entweder im Geschäft, oder sogar beim Kunden Zuhause. Dabei werden Versorgungskonzepte besprochen, entweder auf Basis des verordnenden Arztes, oder schlicht auf Grund eigener Bedürfnisse.
So wird hier zum Beispiel auch eine elektronische Fußdruck- oder Venenmessung für die Beine durchgeführt.
Abschließend fügt Stephan Dorn hinzu: „Unser Ziel ist es, dass die Kunden ihre Leistungspotenziale bestmöglich entfalten und Freude am Leben haben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.