Mit viel Herzblut für Düsseldorf

Anzeige
Martin Wilms und die Vorstandsvorsitzende der BürgerStiftung Düsseldorf Sabine Tüllmann

Der Düsseldorf Kalender ist in der Sommerzeit prall gefüllt mit attraktiven Veranstaltungen, und eine weitere kommt hinzu: Am Samstag, den 17. Juni 2017 findet auf dem Marktplatz vor dem Rathaus zum ersten Mal „Ons Häzzblut - mer fiere Düsseldorf!“ statt.

„Eine Veranstaltung in dieser Art gab es bisher noch nicht. Wir bringen all die verschiedenen Facetten, die unser liebenswertes Düsseldorf ausmachen, im Herzen der Altstadt zusammen: Musik, die Sportvereine, unser Brauchtum und die Hersteller von Düsseldorfer Spezialitäten“ erklärt Martin Wilms, waschechter Düsseldorfer und Initiator der Veranstaltung.
Mit seiner Idee stieß Wilms bei vielen Stellen auf offene Ohren. So auch bei der Stadtverwaltung, allen voran Oberbürgermeister Thomas Geisel, die es ermöglicht hat, den Marktplatz für die Veranstaltung zu nutzen.

Mitmachaktionen und Verpflegung

Rund um den Jan Wellem wird an diesem Tag ein abwechslungsreiches Angebot für Unterhaltung sorgen. An den Mitmachständen der Fortuna, von Borussia Düsseldorf und der DEG können die Besucher aktiv werden, bei den Pänz sorgen eine Hüpfburg und das Kinderschminken für leuchtende Augen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt: Neben frisch gezapften Schlüssel Alt erwarten unter anderem die Bratwürste von Kult-Metzger Peter Inhoven und verschiedene Köstlichkeiten von Dave Hänsel, dem TV-Koch und Betreiber des Marktcafés am Carlsplatz die Gäste. An weiteren Ständen können Spirituosenspezialitäten verschiedener Düsseldorfer Hersteller probiert werden und Kleidung und Accessoires „Made in Düsseldorf“ geshoppt werden.

Musikalische Highlights

Das Herzstück ist die große Bühne, die von der Sparda-Bank West e.G. mit einer großzügigen Spende unterstützt wurde. Von 12 bis 22 Uhr lassen verschiedene Düsseldorfer Künstler, Bands und Vereine keine Langeweile aufkommen. Musikalisches Highlight ist sicherlich der Auftritt der Kult-Band „Der letzte Schrei“, die ab ca. 20:30 Uhr den Marktplatz rocken wird.

Für einen guten Zweck

Feiern macht umso mehr Spaß, wenn es für einen guten Zweck ist. Die BürgerStiftung Düsseldorf veranstaltet eine Tombola mit vielen attraktiven Preisen im Gesamtwert von über 2.000€, darunter ein Gutschein für ein Fahrrad, Fanartikel der Fortuna und der DEG, ein Einkaufsgutschein vom Jecken Lädchen im Wert von 111,- Euro, Armbanduhren und zahlreiche kleinere Gewinne. Der gute Zweck steht dabei ganz im Zeichen des Grand Départ: „Die Erlöse aus dem Losverkauf werden von einem unserer Stifter großzügig aufgestockt und kommen zur Gänze dem Kinderheim St. Raphael in Oberbilk zugute. Davon werden neue Fahrräder für die Kinder gekauft“ erklärt Sabine Tüllmann, die Vorstandsvorsitzende der BürgerStiftung.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
15.282
Norbert Opfermann aus Düsseldorf | 10.06.2017 | 09:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.