Sapperlot und Wies`n Maß - in Xanten trinkt MANN gerne was - Die Wahrheit!!! - 1. Teil

Anzeige
16. Oktoberfest in Xanten - 12.10.2014
 
Nicht die Augen vor der Wirklichkeit verschließen!
 
Stau auf der gesamten Strecke Krefeld - Autobahnkreuz Moers
*

16. Oktoberfest
...in Xanten...
12. Oktober 2014



Die Wahrheit...
oder wie es wirklich war!!!

Mehr durch Zufall habe ich sehr kurzfristig erfahren, dass unsere Hille Hü mit einen Aufruf hier im LK um Beachtung bat... sie wollte uns nach Xanten einladen!

Da - genau wie ich - sehr wenige davon "Wind" bekommen hatten, bat sie darum, dass die wenigen "Wissenden" doch bitteschön etwas "Werbung" machen und Freunde ansprechen mögen, damit der Saal sich füllen wird! Das hörte sich nach viel Spaß an und so habe ich Dagmar und ANA gefragt, ob sie mitkommen wollen. Ja, es passte und sie wollten auch dazu kommen! Anke und ihr Schatz, sowie Sumse mit Kinder wollten und konnten leider nicht...

Hille Hü hat das bei Facebook zusammen mit Carmen gemanagt und sie haben mir auch gesagt, dass Imke, Michael und Christiane ebenfalls mit dabei sind! Ebenso habe ich die wichtigsten Infos erhalten und am Samstag vormittag dann noch mit Imke und Michael telefoniert, damit auch nix schief geht... ;-)

Nun wollen wir die Augen nicht länger vor der Wahrheit verschließen... ich pack jetzt aus und sag euch mal, wie es wirklich war!!!

Treffpunkt war vor dem Festzelt um 14:00 Uhr ausgemacht!

So bin ich gegen 13:00 Uhr in Düsseldorf los gefahren und sollte um 14:00 Uhr eigentlich ankommen... was ja schon spät war, aber - durch einen Stau kurz vor Krefeld bis Krefeld Ende - dann noch 20 Minuten später werden sollte! So habe ich Christiane eine Nachricht geschickt, dass ich mich verspäte (die sie aber nicht gelesen hatte)!
Der Stau war keine faule Ausrede (weil ich vielleicht zu spät losgefahren bin) sondern, er war tatsächlich vor mir. Frage mich, was die am heiligen Sonntag Mittag über sooo viele Kilometer die komplette rechte Spur sperren... naja... egal... ist eben so... und das Beweisbild seht ihr hier!!!

Wie ihr seht, das fing ja alles nicht so dolle an...
ob das ein Zeichen war?!?
Die Hille Hü hat gesagt, ich soll immer dem "Krach" nachgehen... dann würde ich es schon finden; als ich nach den ganz genauen Weg fragte!!! Nun denn... ist ja für so ein Lokalkompassherzken wie mich kein Thema... ich schaffe das!!! Und ich habe es auch geschafft... hatte ja hier schon ein Bild von unserer fröhlichen Runde eingestellt!!!



Also, als ich ankam, war weder irgendwie viel Krach, oder sonst was... bis auf 2 Männer in Sicherheitswesten, ist mir erst nix Besonderes aufgefallen... und als ich einen fragte, wo ich parken kann - weil ich doch Knie und Rücken habe und schlecht zu Fuß bin - hat er mir erlaubt, mich auf den Behindertenparkplatz zu parken... nicht mich, sondern mein Auto natürlich. Und da stand ich ganz allein! Hinter diesen Parkplätzen standen auch einige Autos... aber es war bei weitem nicht das, was ich befürchtet hatte... wegen dem Oktoberfest!!! Und von rechts und links fuhren nur Autos schnell vorbei... merkwürdig!!!

Als ich gerade aus dem Auto stieg und einige Schritte zurückgelegt hatte, sah ich Christiane... und sie mich auch! Das war erst mal eine freudige Begrüßung mit Umarmung! Wir knipsten uns erst einmal gegenseitig. Anschließend gingen wir weiter um unsere LK-Freunde zu suchen!



Lange mussten wir nicht suchen... es war alles überschaubar... kurz vor dem Zelt haben wir dann "unsere Truppe" in fröhlicher Runde angetroffen. Sie waren auch noch nicht lange dort! Das gab erst mal ein Großes Hallo und Umarmungen - von Wolfgang Schröder sollte ich ja auch alle lieb grüßen und umarmen - habbich auch gerne gemacht... doppel Umarmungen also!!!

Die liebe Hille hat uns allen etwas zu Trinken spendiert - mit diesem Versprechen hat sie uns nach Xanten gelockt!!! ;-) So haben wir natürlich unserer quirligen und lieben Hille Hü erst mal zugeprostet und ihr gedankt! Noch ein bissken erzählt... noch etwas getrunken... und dann wollten wir uns endlich auch in das Getümmel ins Zelt stürzen! Gesagt, getan... also alle auf und ins Zelt!!!



Doch was erwartete uns denn da?!? Gähnende Leere - bis auf einige Gestalten, die sich in einer Ecke rumdrückten... nix los... in der Bar auch nichts... und die Kapelle, die haben wir auch erst gar nicht gesehen... also echt jetzt... wir waren total von den Socken... ihr habt nix verpasst, weil da gar nix war. Vor lauter Schreck haben wir erst mal was getrunken...



Trotz allem - es war ja noch früh am Tag - gaben wir die Hoffnung nicht auf, dass noch was passiert. Sicher waren die meisten noch zu Hause und hielten nach dem Mittagessen noch ein Mittagsschläfchen... nun denn... wir haben uns auch so gut unterhalten... und so ist den meisten sicher nicht aufgefallen, dass mal hier mal da... oft die gleichen Gestalten zu sehen waren. Irgendwie hatte ich den Verdacht, dass die Hille die von einer Ecke in die andere gejagt hatte (war aber komisch, weil die doch bei uns war), damit es den Anschein hat, dass da so richtig was los war!!!
Doch ich sah, wie sie sich ab und an mit einem Mann unterhielt... der flitzte dann auch durch die Gegend und kam ab und an wieder an unseren Tisch. Ganz zum Schluss war der sogar ganz mutig... da hat er Carmen zum Tanz aufgefordert... aber die wollte irgendwie nicht... schon gar nicht, seine Hand am Po haben! Naja... ich habe dann mit der Carmen getanzt... das war witzig!!! ;-)

Ach ja... wo wir gerade beim Tanzen sind... da waren überall Hinweisschilder... von wegen nicht das oder das tun! Im Gang sollte keiner tanzen... also haben Christiane und Carmen eben auffen Bänken getanzt... Beweisbilder anbei!!!

Da waren da so Servicegänge... für die Bedienung... da durften wir auch nicht rumlungern... und in der Siegfriedbox gegenüber, da habe ich auch keinen stolzen Siegfried gesehen... da war mehr oder weniger ebenfalls "tote Hose"!!!

Die Kapelle (nennt sich das eigentlich noch so?) hat aber ihr Bestes gegeben! Da will ich mal nicht meckern... und nicht nur Oktoberfestmusik... sondern auch ganz flotte und moderne... eben Zeitnahe Musik!!!

Da ich euch nicht überfordern möchte, werde ich für heute mal Schluss machen und euch morgen sagen, wie das so weiter gegangen ist... wenn ihr das "Elend" überhaupt noch weiter ertragen könnt! Guckt euch genau unsere Gesichter an... die Verzweiflung im Blick... und wenn wirklich mal einer lacht... dann war das so`n nervöses und hilfloses Lachen... lasst euch nicht täuschen... ihr braucht nicht neidisch oder traurig sein, dass ihr nicht dabei ward... habt nix verpasst!

Dagmar macht Beweisbilder!!!


Ganz lieben Gruss an alle vom
Lokalkompassherzken Bruni ♥

*Bitte alle Bilder genau ansehen... da steht auch noch was drunter!!!
2 1
2
1
2
1
1
2 1
2 2
1 1
3
2
2
3
2
3
3 2
2
1
6 3
2
2
1
1 5
2
1
2
1 4
19
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
52 Kommentare
24.166
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 15.10.2014 | 18:13  
50.481
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 15.10.2014 | 18:14  
46.039
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 15.10.2014 | 18:54  
15.857
Anke-Ellen Anton aus Xanten | 15.10.2014 | 19:24  
25.093
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 15.10.2014 | 19:41  
46.039
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 15.10.2014 | 19:43  
4.397
Gabriele Bach aus Witten | 15.10.2014 | 20:43  
46.107
Imke Schüring aus Wesel | 15.10.2014 | 22:50  
122.752
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 15.10.2014 | 23:20  
33.909
Wolfgang Schroeder aus Iserlohn-Letmathe | 16.10.2014 | 06:06  
12.704
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 16.10.2014 | 18:36  
13.637
Christiane Bienemann aus Kleve | 17.10.2014 | 07:45  
48.215
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 19.10.2014 | 09:59  
13.348
Hildegard van Hueuet aus Xanten | 19.10.2014 | 14:40  
8.831
Elisabeth Schmidt aus Moers | 23.10.2014 | 21:12  
46.039
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 16.12.2014 | 22:19  
46.107
Imke Schüring aus Wesel | 16.12.2014 | 23:17  
24.166
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 21.12.2014 | 21:58  
46.039
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 21.12.2014 | 22:13  
46.107
Imke Schüring aus Wesel | 22.12.2014 | 12:38  
46.107
Imke Schüring aus Wesel | 22.12.2014 | 12:39  
46.039
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 22.12.2014 | 12:46  
46.107
Imke Schüring aus Wesel | 22.12.2014 | 13:47  
46.039
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 22.12.2014 | 21:58  
46.107
Imke Schüring aus Wesel | 23.12.2014 | 00:11  
46.107
Imke Schüring aus Wesel | 23.12.2014 | 00:21  
46.107
Imke Schüring aus Wesel | 31.12.2014 | 11:59  
46.039
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 31.12.2014 | 12:05  
46.107
Imke Schüring aus Wesel | 31.12.2014 | 12:14  
50.481
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 03.02.2015 | 04:12  
46.039
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 03.02.2015 | 13:04  
46.107
Imke Schüring aus Wesel | 03.02.2015 | 14:00  
8.831
Elisabeth Schmidt aus Moers | 03.02.2015 | 20:25  
50.481
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 14.03.2015 | 05:06  
46.039
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 14.03.2015 | 09:37  
46.107
Imke Schüring aus Wesel | 14.03.2015 | 12:15  
8.831
Elisabeth Schmidt aus Moers | 15.03.2015 | 01:26  
8.831
Elisabeth Schmidt aus Moers | 15.03.2015 | 01:32  
50.481
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 15.03.2015 | 02:11  
46.107
Imke Schüring aus Wesel | 15.03.2015 | 12:28  
8.831
Elisabeth Schmidt aus Moers | 15.03.2015 | 13:09  
8.831
Elisabeth Schmidt aus Moers | 15.03.2015 | 13:12  
46.107
Imke Schüring aus Wesel | 15.03.2015 | 13:12  
8.831
Elisabeth Schmidt aus Moers | 15.03.2015 | 13:21  
46.107
Imke Schüring aus Wesel | 15.03.2015 | 13:22  
8.831
Elisabeth Schmidt aus Moers | 15.03.2015 | 13:23  
46.107
Imke Schüring aus Wesel | 15.03.2015 | 13:24  
8.831
Elisabeth Schmidt aus Moers | 16.03.2015 | 00:07  
50.481
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 16.03.2015 | 00:26  
8.831
Elisabeth Schmidt aus Moers | 16.03.2015 | 15:41  
50.481
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 17.03.2015 | 05:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.