Witz des Tages

Anzeige
Fünf Wochen nach der Beerdigung des Ehemanns trifft sich die Witwe mit ihrer Freundin. Sie erzählt: "Mein Mann hat mir drei Umschläge hinterlassen.

Im ersten waren 1.000 Euro." "Wofür denn?", fragt die Freundin. "Na ja", sagt die Witwe, "auf dem Umschlag stand: 'Für die Grabbepflanzung'.

Im zweiten Umschlag waren dann sogar 2.000 Euro." "Und wofür waren diese?" will die Freundin wissen. "Nun", antwortet die Witwe, "auf diesem Umschlag stand: 'Für einen schönen Sarg.'" "Da hat dein Mann ja gut vorgesorgt, und was war in dem dritten Umschlag?"

"Oh, da waren 10.000 Euro drin, und auf dem Umschlag stand: 'Für einen besonders schönen Stein.'" Sie zeigt ihren Ringfinger vor und sagt: "Der ist doch besonders schön, oder?"
0
6 Kommentare
51.077
Renate Schuparra aus Duisburg | 30.04.2013 | 10:52  
26.851
Jupp Becker aus Düsseldorf | 30.04.2013 | 18:43  
29.552
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 30.04.2013 | 19:04  
51.077
Renate Schuparra aus Duisburg | 30.04.2013 | 22:46  
3.987
Heidrun Kelbassa aus Goch | 01.05.2013 | 10:19  
29.552
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 01.05.2013 | 18:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.