Colours 2 setzt sich an die Spitze der Verbandsliga

Anzeige
Ilya Bertsun holte den Punkt zum Remis
Düsseldorf: Vereinsheim BC Colours Düsseldorf | Am Samstag konnte der BC Colours 2 einen Punkt aus Bergisch Gladbach mitnehmen. Im Nachholspiel der Verbandsliga trennte sich die Düsseldorfer Zweitvertretung mit 4-4 vom Bergisch Gladbacher-BC.

Erfolgreichster Spieler der Colours war Emir Secener mit 2 Siegen. Jeweils einen Erfolg steuerten Ilya Bertsun und Raimund Kluske bei. Durch das Remis schoben sich die Colours vorbei an der PSG Köln 2 und stehen punktgleich mit den Kölnern an der Spitze.
Bergisch Gladbacher-BC vs, BC Colours Düsseldorf 4-4
Tabelle Verbandsliga des PBVM

Bei den Qualifikationsturnieren zur Verbandsmeisterschaft der Herren landeten die Spieler der Colours auch wieder vorne. Fabian Breuer gewann vor heimischer Kulisse das 10-Ball der Herren mit 6-5 gegen Christoph Rizzotti (Bergisch Gladbacher–BC). Platz 3 ging an Tim Guber und Rang 5 an Daniel Jadanec.
Spielplan 10-Ball beim BC Colours Düsseldorf

Für Tim Guber war es bereits der 2. Dritte Platz. Am Samstag war er beim 9-Ball Turnier in Much ebenfalls bis ins Halbfinale vorgedrungen.
Spielplan 9-Ball in Much

Beim 14.1endlos der Jugend in St. Augustin belegte die 12jährige Luna Ghyselen hinter Maxi Neuhausen (1. PBC St. Augustin) Platz 2 bei den Verbandsmeisterschaften und qualifizierte sich dadurch für die Landesmeisterschaft.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.