Colours 7 überrascht den Tabellenzweiten

Anzeige
Die 6. Mannschaft des BC Colours Düsseldorf: Ronny Schneider, Melanie Brüsseler (hinten), Marcus Spottke, Theo Pohlmann (vorn)
Düsseldorf: Vereinsheim BC Colours Düsseldorf |

Am vergangenen Wochenende ging es für die 6. Und 7. Mannschaft in der Kreisliga und der Kreisklasse wieder um Meisterschaftspunkte. Dabei kam es in der Kreisliga zum Spitzenspiel gegen Tabellenprimus PBC Much 2.



Kreisliga A
Der Samstag führte die Sechste ins Bergische nach Much. Zu Hause hatte man dem jetzigen Gegner ein Remis abgetrotzt. Nun wollte man dieses Resultat in der Fremde möglichst verbessern.

Doch es wurde ein schwieriges Unterfangen. Bereits nach der Hinrunde lag man mit 1-3 hinten. Nur Melanie Brüsseler hatte gewinnen können.

In der Rückrunde war es erneut Melanie, die punktete, doch da ansonsten nur noch Ronny Schneider gewann, sprach das Gesamtergebnis mit 3-5 gegen die Düsseldorfer.
PBC Much 2 vs. BC Colours Düsseldorf 6 5-3

Am Sonntag folgte ein weiteres Auswärtsspiel. Dieses Mal beim 1. BSC Köln. Gegen den Tabellenvorletzten sollte ein Sieg eigentlich Pflicht für den Tabellenzweiten sein.

Doch das Team lag zur Halbzeit erneut mit 1-3 in Rückstand. Ronny war der einzige Colour, der sein Match gewonnen hatte. In der Rückrunde konnte durch Siege von Ronny Schneider, Melanie Brüsseler und Marcus Spottke noch ein Punkt gerettet werden.

Mit 4 Punkten Rückstand liegen die Düsseldorfer trotz des durchwachsenen Wochenendes weiterhin auf Platz 2.
1. BSC Köln vs. BC Colours Düsseldorf 6 4-4

Kreisklasse
Die 7. Mannschaft trat Samstag beim Tabellenzweiten BSC Shooters Mettmann 5 an. Die Hinrunde verlief wie erwartet und mit 1-3 lag man gegen die Mettmanner in Rückstand. Doch Marcus Greub, Nils Niermann und Hans-Herbert Eickholt, der schon in der Hinrunde gepunktet hatte, holten überraschend doch noch einen Punkt.
BSC Shooters Mettmann 5 vs. BC Colours Düsseldorf 7 4-4

Für klare Verhältnisse sorgten die Gastgeber schon in Hälfte 1, als Nils Niermann, Marcus Greub, Hans-Herbert Eickholt und Astrid Niermann alle Spiele gewinnen konnten. In der Rückrunde wiederholten Nils Niermann und Hans-Herbert Eickholt ihre Erfolge, so dass es am Ende einen 6-2 Erfolg über die Kölner gab.
BC Colours Düsseldorf 7 vs. Nippeser Pool Freunde 05 2 6-2
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.