Colours erwarten heißen Tanz gegen Augustiner Jugend

Anzeige
Düsseldorf: Vereinsheim BC Colours Düsseldorf |

Am kommenden Wochenende sind die 1. Und 2. Mannschaft des BC Colours erneut in der Verbandsliga des PBVM gefordert.

Während die 2. Mannschaft nach dem Sieg über Aufstiegsaspirant PSG Köln wieder einen Hoffnungsschimmer auf den Klassenerhalt geweckt hat, geht der BC Colours 1 mit guten Karten in das Rennen um den Aufstieg in die Oberliga.

Die Zweitvertretung erwartet am Samstag die Remscheider Löwen zu Hause. Mit einem weiteren Sieg oder einem Punktgewinn gegen den Tabellenvierten könnte man auch das Sonntagsspiel gegen den PBC Dellbrücker Junge mit Selbstvertrauen angehen.

Der BC Colours 1 hat sein Spiel gegen den 1. PBF Porz-Eil auf den 6. Mai verschoben und spielt daher nur am Sonntag gegen den 1. PBC St. Augustin 4. Das Hinspiel endete zwar deutlich zu Gunsten der Colours, doch besonders in der Hinrunde gab es fast ausnahmslos enge Matches, die die Düsseldorfer aufgrund Ihrer Erfahrung und auch ein wenig Glück für sich entschieden.

Gegen die Jugendtruppe aus St. Augustin dürfte die Colours also erneut ein heißer Tanz erwarten. Immerhin sind die Spieler bei den Jugendmeisterschaften in Bad Wildungen durchaus erfolgreich nach Hause zurückgekehrt.

Neben der größeren Routine sprechen die guten Resultate der letzten Wochen für die Colours. Insbesondere Nico Seidler, aber auch Marcel Nottebaum, wussten beim Osterturnier in Mettmann, und auch bei den Düsseldorf Classics mit guten Ergebnissen zu überzeugen.
Tabelle Verbandsliga des PBVM
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.