Damen 1 ziehen bei ART Düsseldorf den Kürzeren

Anzeige
Düsseldorf: Realschule Golzheim | Man hatte sich viel vorgenommen für dieses Spiel. Jedoch mussten leider mit Linda Berning und Klara Schüren-Hinkelmann die Starter auf den großen Positionen absagen, so dass man kurzfristig Lisa Rauter reaktivierte. An dieser Stelle danke für die Aushilfe!

Im Vergleich zum Hinspiel bespielte man die Presse deutlich besser als noch im Hinspiel. Leider vergab man auch die einfachsten Möglichkeiten zu Punkten, auch im Setplay wurden offene Würfe gut herausgespielt, leider jedoch nicht genutzt. Im Gegenzug nutzte ART die eigenen Fehlwürfe immer wieder zu leichten Punkten und hatte eine sehr hohe Wurfquote. Hinzu kam eine schwache Reboundarbeit, was immer wieder zu leichten zweiten und dritten Chancen für die Gastgeber sorgte. So war das Spiel spätestens in der 15. Minute beim Stand von 11-35 gelaufen. Zur Halbzeit betrug der Rückstand sogar 27 Punkte (18-45).

Für die zweite Halbzeit nahm man sich vor, die Presse wie in der ersten Halbzeit zu überspielen, diesmal jedoch die Chancen zu nutzen. Man ließ die Köpfe nicht hängen, traf offensiv nun freie Würfe und kassierte weniger Fastbreakpunkte. So konnte man die zweite Halbzeit mit 28-34 für sich entscheiden und ließ sich bei einem Endstand von 73-52 nicht vollständig abschlachten, auch wenn in der erste Halbzeit einiges zu wünschen übrig ließ.

Nach der Karnevalspause hat man nach zwei Auswärtsspielen endlich wieder ein Heimspiel: Am 13.02. empfängt man den Tabellenachten VSTV Wuppertal 2. Ziel für den Rest der Saison muss es sein, noch den vierten Tabellenplatz zu erreichen.

Viertelergebnisse: 25-9, 20-9, 13-18, 15-16

Für die BG spielten: Britta Kraaß, Melanie Korth (4 Punkte), Linda Wendel, Sonja Plaßmeier (16), Alina Luberichs (2), Aileen Uhlenbaum (2), Tanita Marinkovic (7), Laura Stolz (10, ein Dreier), Lisa Rauter (1), Nina Menzel (4), Theresa Dorn (6).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.