DEG versteigerte Kölner Haie - Schmunzelaktion erregt bundesweit Aufsehen

Anzeige
Die Düsseldorfer EG hat mit ihrer Charity-Aktion „Die DEG versteigert die Kölner Haie“ bundesweite Aufmerksamkeit erzielt. Bei ebay hatte die DEG zwei aufblasbare Haie als „Kölner Haie“ eingestellt. Der Erlös aus der Versteigerung sollte an die Hai-Sektion des Düsseldorfer Aquazoos und an den Nachwuchs der Kölner Haie gehen. Leider ist der Ersteigerer – Swen T. aus Köln, Dauerkartenbesitzer der Haie – von seinem offiziellen Gebot (905,- Euro) überraschend nach Auktionsende zurückgetreten.

DEG-Geschäftsführer Paul Specht suchte nach einer schnellen Lösung, um die versprochene Spende doch noch zu realisieren. In den Reihen der DEG-Sponsoren wurde man fündig. Die PSD Bank Rhein-Ruhr wird den Betrag übernehmen und mit den Kollegen der PSD Bank Köln noch ein wenig aufstocken! So spendet die PSD Bank in Düsseldorf 500 Euro an den heimischen Aquazoo und die PSD Bank in Köln wird mit gleicher Summe die Nachwuchsarbeit des rheinischen DEG-Rivalen unterstützen. Stefan Hölzel, Marketingleiter der PSD Bank Rhein-Ruhr: „Na klar unterstützen wir mit viel Freude diese witzige Aktion, die ja auch viele Leute außerhalb des Rheinlands zum Schmunzeln gebracht hat.“
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
5.031
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 15.01.2016 | 10:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.