Düsseldorfer dürfen mitwählen

Anzeige
(v.l.) Michael Weller, Jörg Roßkopf, Matthias Goergens, Nicola Stratmann
Sportler des Jahres 2014 – Schirmherr Jörg Roßkopf


Wie in jedem Jahr, und das schon seit 1993, finden die traditionellen Wahlen zum Düsseldorfer Sportler des Jahres statt. Bisher haben die Mitglieder des Vereins Düsseldorfer Sportpresse die herausragenden Sportler der Landeshauptstadt bei einer Galaveranstaltung geehrt.
Das wird nun in diesem Jahr anders. „Wir freuen uns nicht nur, dass wir das Event & Fair Hotel Tulip Inn wieder als Hauptsponsor gewinnen konnten, wir haben auch den Wahlmodus umgestaltet“, erzählt Michael Welling, der Geschäftsführer des Unternehmens Welling Sportmarketing, das seit gut fünf Jahren dieses Event ausrichtet. Die Veranstalter erhoffen sich durch die Beteiligung der Öffentlichkeit einen größeren Einfluss auf alle zu wählenden Preisträger. Entschieden bisher die rund 140 Mitglieder des Vereins Düsseldorfer Sportpresse allein, wer Sportler des Jahres wird, so können in diesem Jahr alle Bürger der Landeshauptstadt bei der Wahl mitwirken. „Es soll die 25000er Marke der Beteiligung getoppt werden“, meint Welling zuversichtlich. Die Wahl wird ausschließlich im Internet stattfinden. Statt der bisher drei Kategorien stehen in diesem Jahr insgesamt vier zur Wahl: Neben „Mannschaft“, „Sportler“, „Sportlerin“, wird nun auch der Trainer des Jahres 2014 gesucht. Die Vor-Auswahl in den jeweiligen Kategorien treffen die Mitglieder des Vereins Düsseldorfer Sportpresse. Die drei Nominierten in jeder Kategorie stellen sich dann der Wahl. Ab dem 28. Oktober kann sich dann jeder an der Wahl beteiligen und Online abstimmen. Sie dauert drei Wochen lang und endet am 19. November 2014. Am 20. November werden bei der Sportgala vor rund 300 ausgewählten Gästen die Sieger geehrt. Vier Tickets für die Gala spendet Nicola Stratmann, die Geschäftsführerin des Event & Fair Hotel Tulip Inn zur Verlosung. „Wir möchten, dass auch der normale Bürger die Möglichkeit bekommt, an solch einem Event teilzunehmen“, gibt sich Stratmann großzügig. Weitere hochwertige Preise - auch Tickets - werden für die Wähler und Sportvereine vom Veranstalter ausgelobt.
Eine weitere Neuerung ist, dass für diese Veranstaltung ein prominenter Schirmherr gewonnen werden konnte. Der Ex-Düsseldorfer Tischtennisprofi und heutige Tischtennis-Bundestrainer Jörg Roßkopf freut sich den Startschuss zu diesem herausragenden Event geben zu können. „Mein Terminkalender gibt es hoffentlich her, dass ich daran teilnehmen kann. Als Bundestrainer weiß man jedoch nicht, was dazwischen kommt“, so der beliebte Welt- und Europameister. Er selbst war 1996 Düsseldorfs Sportpersönlichkeit des Jahres.
Alle Sportbegeisterten, die sich an der Wahl zum Düsseldorfs Sportler des Jahres 2014 beteiligen möchten, sollten sich den Termin 28. Oktober und die Internetseite www.sportlerwahl-duesseldorf.de vormerken.

Peter Frank
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.