Felix Sturm will zurück an die Spitze! Der Ex-Weltmeister steigt in der Westfalenhalle Dortmund wieder in den Ring

Anzeige
Köln, 24. Mai 2013
Er will zurück und zwar schnell wie möglich wieder an die Spitze!
Felix Sturm (34), lange Zeit unumstrittener Herrscher im Mittelgewicht („Superchampion“, zwölf erfolgreiche Titelverteidigungen in Serie), will wieder ganz nach oben. Am 6. Juli 2013 steigt der Kölner Boxprofi in der Dortmunder Westfalenhalle – und live in SAT.1 – wieder in den Ring. Der Gegner wird voraussichtlich in der nächsten Woche bekannt gegeben.
Nach seiner umstrittenen Punktniederlage (2:1-Richterstimmen) gegen den amtierenden IBF-Weltmeister Daniel Geale aus Australien und dem Doping-Vergehen von Sam Soliman, der vom Bund Deutscher Berufsboxer nachträglich disqualifiziert wurde, greift Sturm wieder an:
„Die Niederlage gegen Geale war alles in allem sehr unglücklich. Ich kann definitiv
besser boxen als an diesem denkwürdigen Abend. Irgendwann wird es sicher einen Rückkampf geben, aber schon jetzt werden alle Zuschauer den wahren Felix Sturm wiedererleben. Zu dem Doping-Skandal um Sam Soliman möchte ich nicht mehr viel sagen, außer dass Betrüger im Sport keinen Platz verdient haben.“


„Ich kann meinen Fans versprechen, dass ich schon bald wieder Weltmeister im Mittelgewicht sein werde. Ich weiß zu 100 Prozent, dass dieses Ziel in meinen Fäusten und in meinem Körper steckt.“

Bei der großen Box-Gala in der Westfalenhalle sind noch weitere spektakuläre
Kampfpaarungen angesetzt. So präsentiert sich der neue Hoffnungsträger der Sturm Box- Promotion, Konni Konrad (27), gegen den Kolumbianer Edison Miranda (32). Der hatte sich 2006 gegen Ex-Weltmeister Arthur Abraham eine wahre Ringschlacht geliefert, bei der er Abraham den Kiefer brach. Felix Sturm über das neue Ass in seinem Stall: „Ich traue Konni zu, schon sehr bald um die Weltmeisterschaft im Halbschwergewicht zu boxen.“

Ein weiteres Highlight bei dem spannenden Abend in Dortmund ist der Kampf von Interims-Weltmeisterin Susi Kentikian (25) im Fliegengewicht. Susi siegessicher: „Ich bin bereit für jede Gegnerin, denn ich kann sie alle schlagen. Ich verspreche meinen Fans einen Sieg und brenne auf den 6. Juli.“ Auch Halbmittelgewichtler Maurice Weber (31) wird in der Westfalenhalle seinen nächsten Kampf bestreiten. Für Felix Sturm ist die Gala in Dortmund
der „mit Abstand beste Kampfabend, den die Sturm Box-Promotion bisher auf die Beine gestellt hat“.


Der Kartenverkauf für die Veranstaltung am 6. Juli 2013 beginnt am Dienstag, 28. Mai
2013. Tickets können telefonisch unter der 01805-570070 sowie online unter
www.eventim.de oder www.tickethall.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen bestellt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.