Galopper bitten am Sonntag zum letzten Renntag des Jahres auf dem Grafenberg

Anzeige
Im vergangenen Jahr gewann „Flamingo Star“ mit Jockey Stephen Hellyn den "Großen Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf". (Foto: Tuchel)
Mit dem „95. Großen Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf“ steigt am kommenden Sonntag, 4. Oktober, der zehnte und letzte Renntag des Jahres auf dem Grafenberg. Voraussichtlich neun Pferde starten in dem mit 55.000 Euro dotierten, traditionsreichen Rennen über die Distanz von 1.700 Metern.

Auf dem um 13 Uhr beginnenden Renntag werden insgesamt neun Galopprennen gestartet. Dazu gibt es wie immer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für Kinder. Der Eintrittspreis beträgt acht Euro (inklusive eines Wettgutscheins im Wert von zwei Euro), unter 18-Jährige haben freien Eintritt.

Weitere Infos gibt es hier.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.