Judo beim Garather Sportverein

Anzeige
Düsseldorf: Willi-Fährmann-Schule | Seit über 50 Jahren wird beim Garather Sportverein (GSV) Judo trainiert und viele erfolgreiche Judokas der letzten Jahrzehnten hatten hier ihre Wurzeln. Hierauf möchte der GSV aufbauen und sucht interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Mädchen und Jungen, Frauen und Männer, zwischen 5 und 100 Jahren, die in diese Fußstapfen treten möchten.

Was ist Judo? Judo ist eine Sportart, die wie kaum eine Andere noch immer in enger Verbindung mit ihrem Ursprungsland Japan steht. Durch den Verzicht auf unnötige Gefährdung und die Idee der klugen Kampfführung ist Judo immer noch das, was es im Japanischen auch heißt : Der sanfte Weg, Siegen durch Nachgeben.

Mit Judo fit werden sein und bleiben - das ist leicht. Im Judo sind Koordination,Kondition und Beweglichkeit gefragt. Der ganze Körper wird beansprucht. Aber keine Angst: Besondere Voraussetzungen zum Erlernen sind nicht notwendig. Jeder fängt nach seinen persönlichen Fähigkeiten / seiner persönlichen Fitness an: mit leichten Aufwärmübungen und ersten Fallübungen und Würfen, hin zum "durchtrainierten" Judoka.

Judo erhöht zudem das Selbstbewusstsein und reduziert das Gefühl, ausgeliefert zu sein. Auch wenn man nicht bewusst daran denkt, so tritt man automatisch sicherer auf. Außerdem werden auch Selbstverteidigungstechniken und der verantwortungsvolle Umgang damit gelehrt.Sollte es zu einer Notsituation kommen, wird sich ein Judoka in einer angemessenen Weise wehren können.

Das Training findet in der Willi-Fährmann-Schule auf der Ricarda-Huch-Strasse 1 statt, Dienstags von 18.00 - 19.30 h (Kinder und Jugendliche ca. 5 - 12 Jahre) bzw. 19.30 - 21.00 (Jugendliche ab ca. 13 Jahre und Erwachsene) für Anfänger bzw. Montags und Donnerstags zu den gleichen Zeiten für Fortgeschrittene (ab Gelbgurt). Interessenten sind herzlich zum kostenlosen Schnuppertraining eingeladen, es reicht für den Anfang ein Trainingsanzug oder ähnlich.

Weitere Informationen findet man unter www.judo-garathersv.de oder erhält man telefonisch unter ( 0211 / 70 86 10 (Katja Güthgemann-Knoop) oder ( 0211 / 70 17 32 (Karl Heinz Scheyk).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.