Niederlage für die Düsseldorfer EG im Strassenbahnderby gegen den KEV

Anzeige
Düsseldorf: ISS DOME | Die frühe Führung nach 17 Sekunden für die Düsseldorfer EG durch Ashton Rome sollte leider auch das einzige Tor an diesem Nachmittag für die Jungen Wilden bleiben.

Am Ende stand es 1:4 für die Krefelder Pinguine. Top Scorer des heutigen Tages war das Geburtstagskind Daniel Pietta, der gleich drei mal die Scheibe in das Düsseldorfer Netz verfrachtete.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.