Nottebaum qualifiziert sich für die Verbandsmeisterschaften des PBVM

Anzeige
Marcel Nottebaum qualifizierte sich mit 2 guten Turnierergebnissen für die Verbandsmeisterschaften des PBVM im 9-Ball und 10-Ball
Düsseldorf: Vereinsheim BC Colours Düsseldorf |

Die letzten beiden Qualifikationsturniere zu den Verbandsmeisterschaften im 9- und 10-Ball schloss Marcel Nottebaum mit den Plätzen 3 und 1 ab.

Am ersten Wochenende des neuen Jahres trat der Düsseldorfer Verbandsligaspieler zuerst beim 9-Ball in Much an. Dort erreichte er ungeschlagen das Halbfinale, wo er sich Christoph Rizzotti (Bergisch-Gladbacher BC) mit 4-7.
Spielplan 9-Ball in Much

Einen Tag später toppte er dieses Resultat beim 10-Ball in Bergisch Gladbach. Dort konnte er sich nach überstandener Vorrunde im Halbfinale gegen Feramuz Mert (SSV Colonia) mit 6-3 durchsetzen.

Und auch im Finale gegen Denis Dedic (BSC Shooters Mettmann) war der Spieler des BC Colours Düsseldorf erfolgreich. Mit 7-5 hielt er den Mettmanner in Schach und sicherte sich den Turniersieg. Der 2. Spieler des BC Colours, Sascha Kühn, beendete das Turnier auf Rang 9.
Spielplan 10-Ball in Bergisch Galdbach

Durch das gute Abschneiden bei den beiden Turnieren qualifizierte sich Marcel Nottebaum in beiden Disziplinen für die Verbandsmeisterschaften, die am 12. Februar in Bergisch Gladbach (9-Ball) und am 19. März beim BC Solinger Niners (10-Ball) ausgetragen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.