TBH-Sprinter Joshua Koßmann schnellster Düsseldorfer beim 6. Advents-Meeting

Anzeige
Joshua Koßmann (Nr. 14, rechts) sprintete über 60 Meter zum neuen Vereinsrekord.
Düsseldorf: Arena Sportpark |

Mit 7,13 Sekunden im Vorlauf und 7,15 Sekunden im Finale standen für Joshua Koßmann am vierten Advent über die 60-Meter-Strecke zu Buche. Der Sprinter des Turnerbund Hassels belegte beim 6. Advents-Meeting des ART Düsseldorf in der Leichtathletikhalle im Arena Sportpark damit den zweiten Platz.

Der 20-Jährige musste nur Simon Schlebach vom TV Gladbeck den Vortritt lassen und war somit schnellster Düsseldorfer.
Neben neuem Vereinsrekord hat sich der TBH-Sprinter sowohl für die Nordrhein-Hallenmeisterschaften (16./17. Januar in Leverkusen) und die Westdeutschen Hallenmeisterschaften (31. Januar in Leverkusen) qualifiziert.
Auf der längeren Sprint-Strecke blieb die Uhr für Joshua Koßmann bei 23,72 Sekunden stehen. Das bedeutete Platz acht für den TBH-Sprinter.
Vereinskollege Patrick Jansen lief 7,83 Sekunden über die 60 Meter und 24,72 Sekunden über 200 Meter.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.