Tischtennis am Biertisch in der Altstadt. Weltrekordversuch.

Anzeige
Anläßlich der Montag in Düsseldorf beginnenden Tischtennisweltmeisterschaften hat sich der Deutsche Rekordmeister im Tischtennis, die Borussia Düsseldorf, etwas ganz besonderes einfallen lassen. An der längsten Theke der Welt wurde die längste Tischtennis- (Platte) Theke der Welt aufgebaut. Quer duch die Altstadt wurden diese schmalen Biertische aufgestellt, mit einem Netz versehen und Schläger mit Bällen bereitgelegt. Ein riesiger Aufwand der vom Verein mit unzähligen Ehrenamtlern gestemmt wurde. Um 12 Uhr dann der Countdown um mit dieser Werbeaktion auch die Aufnahme ins Guinnesbuch der Rekorde zu erreichen. An allen Tischen wurde gespielt. Vom Burgplatz zum Uerigen und weiter bis zum Carschhaus. Und wer da alles miteinander und gegeneinander spielten. Eine tolle Aktion die zum Mitmachen herausforderte. Und es war ein Freude zu sehen wie sie angenommen wurde.

1
2
2
2
2
2
2
2
2
1
2
2
2
2
2
2
2
3
2
2
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
7.976
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 27.05.2017 | 19:48  
59.297
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 28.05.2017 | 16:49  
1.843
Alfred Wolff aus Düsseldorf | 30.05.2017 | 16:23  
59.297
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 30.05.2017 | 16:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.