Tour de France Auftakt auf dem Burgplatz.

Anzeige
Das war ein gelungener Auftakt für die diesjährige Tour de France. Viele Zuschauer fanden sich auf dem Burgplatz ein und wurden mit knallharter Musik auf dieses Vorstellungsspektakel eingestimmt. Marcel Wüst und Jens Vogt moderierten und begrüßen den aus Frankreich angereisten Tourdirektor Christian Prudhomme und Oberbürgermeister Thomas Geisel auf der Bühne. Im Anschluß rollten alle 22 gemeldeten Teams der Reihe nach über die Bühne. Alle wurden gefeiert und auf der anschließenden Fahrt durch die Altstadt, zum Rathaus, um Jan Wellem herum Richtung Uerige brach großer Jubel aus. Man war ganz nah dran an den Akteuren die sich viel Zeit nahmen und ihren Weg mit eigenem Handy aufzeichneten. Das Wetter spielte außerdem mit und die gelb eingefärbten Pflasterstein am Uerigen vorbei waren noch ein letzter Hingucker.
2
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
2
1
2
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
2
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
7 Kommentare
38.587
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 29.06.2017 | 22:43  
2.106
Alfred Wolff aus Düsseldorf | 29.06.2017 | 22:50  
38.587
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 29.06.2017 | 23:17  
29.576
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 30.06.2017 | 07:25  
11.226
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 30.06.2017 | 08:00  
11.857
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 30.06.2017 | 14:11  
52.523
Renate Schuparra aus Duisburg | 30.06.2017 | 21:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.