weibliche u14 kehr mit einem Sieg aus Düsseldorf zurück

Anzeige
Düsseldorf: Humboldt-Gymnasium | Das erste Saisonspiel führte die U14w nach Düsseldorf zum dortigen ART. Nachdem sich die Mädels gut 20 min. alleine aufgewärmt haben, kam dann auch der Gastgeber in die Halle und begann sein kurzes Aufwärmprogramm.

Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt. Etwas nervös startete das Team in das Spiel, so das der Gegner im ersten Viertel noch recht gut mithalten konnte. Dennoch konnten sich die Duisburgerinnen bis zum Viertelende eine kleine Führung (12:20) erarbeiten. Einige gut und schnell herausgespielte Fastbreaks waren immer wieder eine sichere Bank.

Zu Beginn des zweiten Viertel gelang den Westlerinnen ein 14:2-Run, so dass es mit einer deutlichen 20:42 Führung in die Halbzeit ging.

In der Folgezeit und im dritten Viertel habe dann alle Spielerinnen ihre Einsätze bekommen, ohne dass die Gastgeber dies nutzen konnten, um noch einmal ins Spiel zurückzukommen. Die 31:56 Führung nach dem ende ces dritten Viertels ließ keine Zweifel am Ausgang des Spieles aufkommen.

Ein erneuter Lauf (16:0) am Ende des Spiels zwischen der 35. und 40. Spielminute schraubte das Ergebnis noch deutlich auf 35:74 in die Höhe.

Insgesamt können wir mit dem Saisonauftakt zufrieden sein, auch wenn noch hier und da Sand im Getriebe war. Überragende Spielerin war Merit (30 Pkt.), die auch immer von sauberen Pässen durch Melda und Jette profitierte.

Betrüblich das Ausscheiden von Hannah, die sich beim Kampf um den Ball am Fuß verletzte und ins Krankenhaus gebracht werden musste. Alle hoffen das es nicht so schlimm ist und Hannah uns bald wieder zur Verfügung steht. Das ganze Team wünscht gute Besserung.

Das nächste Spiel ist am kommenden Sonntag um 12 Uhr in der Halle des Franz-Haniel-Gymnasiums gegen die Mädels von Adler Frintrop.

Spielerinnen und Punkte:
Jette Stachowicz (6), Lenja Kehl (4), Sophie Pondelak (2), Nora Blotenberg (0), Melda Öz (16), Johanna Klemmer (0), Hannah Angenendt (8), Anna Mostersteg (0), Enyd Last (4), Luca Marie Terschüren (0), Melike Demirtas (4), Merit Lachmann (30)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.