Baccara ermittelte neue Majestäten

Anzeige
Das neue Königshaus. von links Passivenkönigin Veronika Plep, Rosenkavalier Marc Conzen, Rosenkönigin Petra Zimmermann, Kompaniekönig Henk Schutte, Adjutant Dirk Thiel.

Kassierer jetzt König

Bereits am vergangenen Samstag ermittelte die Kompanie Baccara die Majestäten für das Schützenjahr 2015/16.
Nachdem die Pfänder vom Damen-, Herren- und Gemischtem Vogel ausgeschossen waren, wurde die erste Platte für den ersten Königstitel aufgelegt.
Mit dem insgesamt 50. Schuss wurde Frau Petra Zimmermann neue Rosenkönigin.
Die Herren waren da etwas schneller und schon nach dem 14. Schuss holte sich Marc Conzen die Würde des Rosenkavaliers.
Noch schneller ging es bei den Passiven Mitgliedern.
Hier wurden insgesamt nur 11 Schuss gebraucht bis feststand das Frau Veronika Plep neue Passivenkönigin ist.
Bis es dann zur Ermittlung der neuen Kompaniemajestät kam, erfreute das Fanfarencorps Garath alle anwesenden mit einigen Musikstücken.

Neuer

Kompaniekönig

wurde um 20:00 Uhr und mit dem insgesamt 31. Schuss Hendrik (Henk) Schutte.
Der 55 jährige Kraftfahrer ist seit 01.06.2000 in der Gesellschaft und bekleidet dort das Amt des Kassierers.
An seiner Seite wird ihm sein Adjutant Dirk Thiel stehen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.