Düsseldorfer Jonges-Baas Rolshoven bei NRW TV

Anzeige
Baas Wolfgang Rolshoven im Interview bei NRW TV
Der 1932 gegründete Heimatverein hat zurzeit 48 Tischgemeinschaften (Stand: 03/2013), an denen sich ein Teil der Heimatfreunde jeden Dienstag im Henkel-Saal zusammenfinden, um kulturelle Gemeinsamkeiten zu erleben, sich auszutauschen und z.B. einen der jeweilig stattfindenden Fachvorträge aus Wirtschaft oder Politik zu lauschen und Neues vom Vorstand zu erfahren.

Jede Tischgemeinschaft hat eine Patenschaft über ein oder zwei Denkmäler der Stadt übernommen und kümmert sich um deren Erhaltung und Pflege. Gemeinsam ist allen die enge Verbundenheit mit Düsseldorf. Die Düsseldorfer Jonges sind zwar überparteilich, dennoch sind sie gesellschaftspolitisch engagiert und beteiligen sich aktiv an der Stadtentwicklung. Der Verein hat derzeitig etwa 2600 Mitglieder. Hier geht es zum Interview
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.