Fiesta 30 Jahre Nicaragua-Verein Düsseldorf

Wann? 24.10.2015 20:00 Uhr

Wo? Restaurent Vossen, Helmholtzstraße 34, 40215 Düsseldorf DE
Anzeige
Düsseldorf: Restaurent Vossen | Es gibt einen guten Grund zum Feiern: 30 Jahre Solidarität und Partnerschaft mit Mittelamerika. Insgesamt 1.043.000 EUR flossen in den 30 Jahren in Projekte in Nicaragua und Honduras. Diese wurden von unseren langjährigen Partnerinnen erfolgreich eingesetzt: Programme für Bildung, Arbeits- und Frauenrechte sind die Schwerpunkte. Unsere Partner wenden sich damit gegen die Spirale aus Gewalt und Elend.
Unser Freundinnen aus Nicaragua schreiben uns: Eure kontinuierliche Unterstützung hat unsere Arbeit gegen die Spirale aus Gewalt und Elend ermöglicht. Mit Freude und Begeisterung gratulieren wir euch zum 30. Jahrestag.
CECIM in Ciudad Sandino / Nicaragua nehmen jedes Jahr ca. 1500 Schülerinnen und Schüler an den Grundschulkursen für Erwachsene teil. Berufsbildende Kurse besonders für Frauen, Kultur- und Sportkurse für Jugendliche und Kinder, eine Schule gehören u.a. zum Projekt.
In der Industriezone in Nord-Honduras setzt sich die Frauenorganisation CODEMUH für die Rechte der Textilarbeiterinnen ein. Die NGO EMIH in Honduras verfolgt das Ziel, die Umsetzung der Sozial- und Umweltstandards in multinationalen Unternehmen, Fabriken und Farmen unabhängig zu kontrollieren.
Unsere Partnerinnen schickten begeisterte Grüße zu unserem Jubiläum.
Ein Rückblick auf 30 Jahre Vereinsarbeit und Berichte über die gemeinsame Arbeit mit unseren Projektpartnern in Nicaragua und Honduras stehen auf dem Programm der Fiesta, ebenfalls Literarisches aus Nicaragua. Außerdem gibt es Musik aus Lateinamerika mit der Gruppe Tuani mit Akkordeon, Gitarre, Cajon, Gesang.


Samstag, 24.10.2015, ab 20:00 Uhr im Restaurent Vossen, Helmholtzstr. 34, 40215 Düsseldorf, Eintritt frei.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.