Königin und Prinzgemahl bei St. Matthäus

Anzeige
Kompaniekönigin Monika Wachter mit Prinzgemahl Ulrich.
Schon fast als traditionell zu bezeichnen ist, das der Einmarsch der Königspaare beim Krönungsball der Gesellschaft St. Matthäus, vom Spielmannszug Blau-Weiß durchgeführt wird.
Ebenso traditionell ist an einem solchen Abend die musikalische Unterhaltung durch die Jürgen Lübbers Band.
Nachdem man dann am Thron Platz genommen hatte, konnte Ulrich Wachter die anwesenden Gäste und alle die nennenswert waren oder sind, auf das herzlichste im Johanneshaus willkommen heißen.

Weiter ging es mit der Ehrung verdienter Schützen.
Hier waren es neben den erfolgreichen Schützinnen und Schützen vom Königsvogel auch noch Jürgen Bohrmann, Lukas Müller und Hubert Kurz für 5jährige Mitgliedschaft, sowie Gerhard Ostwald, Josef Detempli, Winfried Statt und Uwe Wegner für 10jährige Mitgliedschaft. Sie alle bekamen den entsprechenden Orden, eine Urkunde und eine Krawattenspange.

Vom Bezirksbundesmeister Detlef Krumpen erhielt Ulrich Wachter das Silbernes Verdienstkreuz SVK für seine Verdienste um das Brauchtum.

Nun mussten aber doch die ersten Majestäten ihren Nachfolgern Platz machen und anfangen durften damit Josef Detempli und Jörg Köpnick.
Josef musste seine Insignien des Passivenkönigs an Jörg abgeben.

Die Bambiniprinzessin Leonie Jutkuhn musste ihre Kette abgeben und ebenfalls die Jugendprinzessin Maria Wachter.
Diese beiden Ketten konnten leider nicht erneut vergeben werden, da es hierfür der Kompanie leider an Jugendlichen im entsprechenden Alter fehlt.
Was nicht ist kann aber immer noch werden.
Bevor es nun zur großen Umkrönung kam, gab es für die Gäste noch was zu sehen.
Thomas Dornbusch bot mit seinen Zaubertricks und seiner Jonglage dem Publikum eine unterhaltsame Show.
Die Messdiener St. Matthäus brachten mit ihrer Show nicht nur Stimmung in den Saal, sie durften auch ohne Zugabe nicht wieder von der Bühne.

Dann aber war es doch soweit und das amtierende Königspaar Volker Bock und Annette Gräf musste sich von den Insignien verabschieden und diese durch das Bezirks- und Stadtkönigspaar weiterreichen lassen an Monika Wachter mit ihrem Prinzgemahl Ulrich.
Nach dem obligatorischen Schluck Sekt, dem Ehrentanz und der Gratulation wurde noch lange gefeiert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.