Schützen Flingern feiern Oktoberfest

Anzeige

Am Samstag, 7. Oktober, heißt es in Flingern "O' zapft is". Der St. Rochus - St. Sebastianus Schützenverein Düsseldorf - Flingern lädt zum 11. Oktoberfest am Flinger Broich ein.

Den "St. Rochus - St. Sebastianus Schützenverein Düsseldorf - Flingern e.V. von 1868", kurz Regiment Flingern genannt, gibt es bereits seit 1868. Das Regiment Flingern blickt somit auf ein 149-jähriges Bestehen zurück und gehört mit rund 500 Mitgliedern zu den mitgliederstärksten Schützenvereinen Düsseldorfs.
Die Idee zum eigenen Oktoberfest kam den Flinger Schützen bereits um die Jahrtausendwende. Damals wurden bereits die ersten beiden Oktoberfeste, die jeweils zwei Abendveranstaltungen und einen Frühschoppen beinhalteten, gefeiert. Leider mussten diese Feste aufgrund von finanziellen Schwierigkeiten eingestellt werden.
Doch immer noch vom Oktoberfieber gepackt, wurde die Idee von den Flinger Schützen im Jahr 2007 erneut aufgenommen. Mit neuer Organisation und einem neuen Konzept konnte das Oktoberfest in Flingern ein Revival erleben. So kommt es, dass die Schützen am kommenden Wochenende bereits zum elften Mal ins Festzelt am Flinger Broich 3 einladen, um dort gemeinsam zu feiern. Jedes Jahr kommen mehr Besucher und die Quote der Lederhosen- und Dirndlträger steigt stetig an. Eintrittskarten für die Veranstaltung konnten für 9 Euro im Vorverkauf erworben werden. Jedoch ist das Flinger Oktoberfest sehr begehrt, weiß auch Schriftführer Karin Hamacher-Gockeln. "In diesem Jahr waren wir so schnell ausverkauft wie noch nie. Bereits kurz nach Vorverkaufsstart waren fast alle Karten sofort vergriffen," so Hamacher-Gockeln. Seit zwei Monaten ist das Flinger Oktoberfest restlos ausverkauft.
Zünftige Wies’n-Atmosphäre kommt im dekorierten Festzelt schnell auf. Für das leibliche Wohl ist in Form eines Grillstandes mit deftigen Speisen gesorgt. Angeboten werden unter anderem Grillhaxe, Leberkäse, Leberknödel, Weißwurst oder auch Bratwurst. Darüber hinaus werden im mobilen Verkauf Brezeln und Spirituosen direkt an den Tischen angeboten.
Da im Rheinland ungern aus den riesigen Maßkrügen getrunken wird, hat sich der Ausschank von Oktoberfestbier und anderen Getränken in 0,3 Liter Krügen bewährt. Auch auf das geliebte Altbier muss niemand verzichten.
Für musikalische Untermalung konnte der Schützenverein in diesem Jahr erneut die Band "Die Kalbacher" verpflichten, die mit ihrem Lederhosen Volxrock für Stimmung sorgen werden.
Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, Einlass ins Festzelt ist bereits ab 18 Uhr.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.