Spenden für Kinderschutzbund und Volker Rosin Schule

Anzeige
Düsseldorf: Volker-Rosin-Schule | Manche Weihnachtsgeschenke gibt es schon vor Heiligabend. So geschehen heute auf der Weihnachtsfeier der Volker Rosin Schule in der Düsseldorfer Markuskirche: Human Resources Managerin Ira da Costa von der Anwaltskanzlei White & Case überreichte jeweils einen Scheck über 500 Euro an Schulrektorin Gritli Diaubalick sowie an Bettina Erlbruch, Geschäftsführerin des Deutschen Kinderschutzbundes OV Düsseldorf e.V. Zusätzlich wurden vier Bücher für die Schulbücherei überreicht.
Anlass ist eine Aktion des Kinderschutzbundes, bei der Düsseldorfer Schulkinder für Unternehmen in der Stadt Weihnachtskarten gestalten. Die Schülerinnen und Schüler der Volker Rosin Schule entwarfen die diesjährigen Weihnachtskarten von White & Case.
Hierzu Gritli Diaubalick: „Die Weihnachtskarten-Aktion hat unseren Schülerinnen und Schülern sehr viel Spaß gemacht. Im Namen der ganzen Schule bedanke ich mich für die gelungene Initiative sowie die Spende und die Geschenke der Kanzlei.“
„Auch für uns ist es sehr wichtig, dass alle gesellschaftlichen Gruppen uns bei unserem Engagement für Kinder unterstützen“, erklärt Bettina Erlbruch. „Und daher freuen wir uns sehr, dass auch die Unternehmen ihre soziale Verantwortung wahrnehmen.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.