Stiftung Alzheimer Initiative erhält 3.000 Euro aus Sparkassenlotterie

Anzeige
Die Stiftung der Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI) freut sich über 3.000 Euro aus dem PS-Zweckertrag der Stadtsparkasse Düsseldorf. Der Betrag wird im Rahmen der Tätigkeit der Stiftung Alzheimer Initiative gemeinnützige GmbH (SAI) verwendet.

„Die wiederholte Unterstützung durch die Stadtsparkasse ist in unserem Büro mit großer Freude aufgenommen worden“, sagt SAI-Geschäftsführer Christoph Sasse. „Die Zuwendung fließt in die Anschaffung von Medientechnik und Veranstaltungsequipment. So reduzieren wir unsere Verwaltungskosten und können mehr Gelder für unsere Satzungsziele aufwenden.“

Dank zahlreicher privater Spender konnte die AFI bisher insgesamt 164 Forschungsaktivitäten mit über 7 Millionen Euro unterstützen. Zusätzlich konnten 700.000 kostenlose Ratgeber und Broschüren an Interessierte und Betroffene versendet werden.

Die Sparkassenlotterie „PS-Sparen und Gewinnen“ verbindet den Spargedanken mit der Möglichkeit auf regelmäßige Gewinne. 25 Cent je Los werden im Rahmen des PS-Zweckertrags für den guten Zweck ausgeschüttet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.