„Wir für Düsseldorf“ – Bewerbung noch bis Ende Dezember möglich

Anzeige
Spendet 25.000 Euro für soziale Zwecke in Düsseldorf: Unternehmer Josef Klüh
Josef Klühs Aktion zur Unterstützung sozialer Projekte lobt 25.000 Euro aus
Düsseldorf, 02. Dezember 2015 - Die Initiative „Wir für Düsseldorf“ von Unternehmer Josef Klüh vergibt im kommenden Frühjahr 25.000 Euro an Vereine der Landeshauptstadt, die sich um das Wohl von Kindern, Senioren und Hilfsbedürftigen kümmern. Vereine haben nur noch bis zum 31. Dezember die Möglichkeit sich zu bewerben.
Die Vereine werden mit Beträgen bis zu 5.000 Euro unterstützt. Eine Jury, bestehend aus Frau Dr. Vera Geisel, Ehefrau von Oberbürgermeister Thomas Geisel, Jonges-Baas Wolfgang Rolshoven und Unternehmer Josef Klüh, entscheidet, welche Vereine bedacht werden.
Josef Klüh: „Hier in Düsseldorf bedürfen viele Menschen der Unterstützung. Es ist deshalb naheliegend hier, in unserer Stadt, direkt und wirksam Hilfe zu leisten.“
Helma Wassenhoven, Leiterin des Referats Bürgerschaftliches Engagement, Social Sponsoring, Brauchtum und Veranstaltungen im Büro des Oberbürgermeisters, hat bei der Auswahl der Vereine Unterstützung geleistet. Alle relevanten Vereine wurden angeschrieben. Doch auch Vereine, die keine offizielle Einladung erhalten haben, können sich bewerben. Weitere Informationen sowie das Bewerbungsformular sind auf der Website des Unternehmens www.klueh.de zu finden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.