160 Tage und Nächte Arbeitskampf in Rheinhausen

Wann? 14.05.2017 10:00 Uhr

Wo? Hochemmerich, 47226 Duisburg DE
Anzeige
Duisburg: Hochemmerich | Präsentation von Fotos, Texten (Lesung) und Informationsmaterial

Kaum jemand spricht noch vom Krupp’schen Arbeitskampf, der im November 1987 entflammte und zu einem Flächenbrand wurde, der erst die Stadt, dann das Land erfasste und schließlich um den ganzen Erdball ging.

Will man sich erinnern, muss man auf die Geschichte zurückschauen und diese lebendig erhalten. Diesen und keinen geringeren Anspruch wird an die Fotoausstellung, die anlässlich des 30. Jahrestages im November dieses Jahres um den legendären Krupp - Arbeitskampf zu sehen ist, gestellt.

Es ist wichtig, dass wir diese Geschehnisse unserer Jugend erhalten, ihr nahe bringen und darüber nachdenken, was wir aus den damaligen Geschehnissen gelernt haben.

Präsentation von Fotos, Texten (Lesung) und Informationsmaterial

Kursnummer
WR1381

Dozent/in
Ingrid Lenders (Fraueninitiative), Jürgen Tholl (Kruppianer)

Status
Anmeldung möglich

Kosten
0,00 EUR

Zeitraum
Sonntag, 14.05.2017 , ab 10.00 Uhr WuLiuS (Wohnen und Leben in unserem Stadtteil), Hans-Böckler-Str.8, 47226 Duisburg


Dauer
1 Termin, 6 Unterrichtseinheiten

Mitzubringen/Materialien:
keine

Foto: Manfred Scholz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.