Achtsamkeit trifft Wein! Eine Weinprobe der besonderen Art

Wann? 17.06.2015

Wo? Freies Institut Kaiserberg, Schweizer Straße 9, 47058 Duisburg DE
Anzeige
Achtsamkeit trifft Wein
Duisburg: Freies Institut Kaiserberg |

Achtsamkeit sein heißt ganz im Hier und Jetzt zu sein, mit Alltagstress besser umgehen, ganz bei dem zu sein was wir gerade tun und unsere Sorgen mal ruhen zu lassen

.
Wein trinken ist eine sinnliche Erfahrung. In diesem Seminar lernen Sie Wein mit all unseren Sinnen zu verkosten. Erst in der Entschleunigung entwickelt sich unser inneres Gespür für Qualität. Wie entstehen die ganzen Aromen in Wein? Wie funktioniert unser Riechsystem, was passiert im Mund und welchen Einfluss hat dabei die Akustik?

Welches (Vor)urteil haben Sie über einen bestimmten Wein? „Schmeckt“ oder „schmeckt nicht“? Verkosten heißt die Sinneseindrücke nach und nach zu wahrzunehmen und zum Schluss zu einer ganzheitlichen Erfahrung werden zu lassen. Der Abend wird vor allem praxisorientiert sein. Um einzeln Aromen besser zu identifizieren, gibt es einen Aromenparcours, bestehend aus präparierten Weinen die ein bestimmtes Duftmuster aufweisen. Weitere Themen die behandelt werden: Physiologie der Sinne, Sensorische Beeinflussung im Weinbau, Aromen bei Weiß- und Rotweinen, Selbstverständlich werden eine Reihe von Weinen (Schwerpunkt Deutschland) verkostet. Wein und Mineralwasser sind inbegriffen. Sie werden durch das Seminar von einem IHK gepr. Sommelier geführt in Zusammenarbeit mit Carmen Weideman, ausgebildeter Achtsamkeitsexpertin.

Die Teilnahme ist auf maximal 12 Teilnehmer begrenzt. Termin: Mittwoch, den 17.Juni 2015. Ort: Freies Institut Kaiserberg, Schweizerstr. 9, 47058 Duisburg-Duissern. Anmeldung unter mbsr-duisburg@gmx.de. oder Tel: 0157-72682901
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.