Ausstellung "Liebe, Monetarismus und Chaos" im Bezirksrathaus Hamborn

Anzeige
Duisburg: Bezirksrathaus Hamborn | In der Zeit vom 08.05. bis 31.05.2017 wird im Bezirksrathaus Hamborn (Galerie, 1. Etage) die Ausstellung "Liebe, Monetarismus und Chaos" von Uwe Hecker gezeigt.

Uwe Hecker, geboren und wohnhaft in Duisburg, hat 1997 den Weg zur Kunst, genauer gesagt zur Malerei gefunden. Bislang hat er seine Werke nur seinen Freunden und Verwandten in den eigenen 4 Wänden gezeigt. Mit dieser Ausstellung wagt er nun den Schritt in die Öffentlichkeit. Bei seinen gemalten und teils auch gebastelten Werken bedient sich Hecker bei den unterschiedlichsten Materialien. Neben den klassischen Öl- und Acrylfarben "baut" er auch oft Kohle, Gips, Wachs, Holz u.v.m. in seine überwiegend bunten Bilder mit ein. Wie der Titel schon ausdrückt, erkennt man bei genauerem Hinsehen die Themen Liebe, Geld und Wirtschaft heraus.

Die Ausstellung kann zu den gewohnten Öffnungszeiten (Mo.-Fr. von 8.00 - 16.00 Uhr) des Bezirksrathauses besichtigt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.