Botschafter des Ruhrgebiets stellt im Duisburger Museum für Binnenschifffahrt aus

Anzeige
Das Museum der Deutschen Binnenschifffahrt in Ruhrort. (Foto: Hannes Kirchner)
Duisburg: Museum der Deutschen Binnenschifffahrt | Künstler Johann Hinger führt am Sonntag, 22. Januar, um 14 Uhr, im Museum der Deutschen Binnenschifffahrt an der Apostelstraße 84 in Ruhrort durch seine Sonderausstellung „Fokus Duisburg“. Der gebürtige Österreicher, ausgebildet an den Kunstakademien in Wien und Düsseldorf, beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Ruhrgebiet. Die Klischeevorstellungen und Vorurteile gegenüber dem Revier will Hinger in seiner Kunst richtigstellen. Im Anschluss an die Führung von Johann Hinger findet die öffentliche Sonntagsführung durch das Museum statt. Kosten: 1 Euro. Weitere Infos unter www.binnenschifffahrtsmuseum.de.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.