Chem. Industrie am Niederrhein - hier der Chempark in Krefeld-Uerdingen

Anzeige

Krefeld-Uerdingen:

2013 erstmals Rundfahrten durch den CHEMPARK Krefeld-Uerdingen

Wie wird Polycarbonat hergestellt? Wo kommen Pigmente zum Einsatz? Wo wird die für die Produktion von Stoffen benötigte Energie produziert?
Diese und andere Fragen werden auf den kostenlosen Rundfahrten durch den CHEMPARK Krefeld-Uerdingen beantwortet.
An jedem letzten Samstag im Monat ermöglichen die rund einstündigen geführten Bustouren allen Interessierten ab sechs Jahren spannende Blicke hinter den Werkzaun. Die Besucher werden an den Produktionsstätten der CHEMPARK-Partner, dem Ausbildungszentrum, dem Bereich der Werkfeuerwehr sowie den Kraftwerken vorbeifahren. Besucherbetreuer informieren die Gäste auf der Busfahrt durch den CHEMPARK über die aktuellen Entwicklungen und die Geschichte des Chemieparks und beantworten die Fragen der Teilnehmer.

Ein tolles Angebot, das ich auf jeden Fall in absehbarer Zeit mal in Anspruch nehmen werde, konnte man doch bisher nur immer einen Blick von aussen auf das Gelände werfen.
0
8 Kommentare
3.389
Hiltrud Richter aus Lünen | 26.02.2013 | 17:21  
7.824
Wilma Porsche aus Unna | 26.02.2013 | 19:18  
28.050
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 26.02.2013 | 19:42  
55.267
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 26.02.2013 | 21:28  
31.941
Jürgen Daum aus Duisburg | 26.02.2013 | 22:35  
49.654
Renate Schuparra aus Duisburg | 27.02.2013 | 00:40  
11.084
Harald Zschauer aus Lünen | 27.02.2013 | 11:58  
49.654
Renate Schuparra aus Duisburg | 27.02.2013 | 22:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.