Das Herz Straelens, der Marktplatz

Anzeige
Torbogen und Durchgang zum Straelener Marktplatz
Straelen: Marktplatz | Der Marktplatz Straelens, den wir auf unserer letzten Radtour passierten, verdient meines Erachtens einen gesonderten Beitrag.
Er ist, als Herz der Stadt und Zentrum des geselligen Lebens, historisch restauriert und verbreitet, besonders im Sommer, mediterranes Flair. Für die gelungene Sanierung des historischen Stadtkerns hat Straelen internationale Preise bekommen. Besonders erwähnenswert neben der Pfarrkirche Sankt Peter und Paul mit dem Glockenturm aus dem Jahre 1498 ist auch der Brunnen, dessen bewegliche Figuren die Geschichte und das gesellschaftliche Leben Straelens widerspiegeln.
1 4
3
3
2
2
2
2
2 4
2
1 2
3
2
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
14 Kommentare
3.685
Jürgen Weiß aus Neukirchen-Vluyn | 01.05.2014 | 23:00  
59.971
Hanni Borzel aus Arnsberg | 01.05.2014 | 23:01  
30.474
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 01.05.2014 | 23:22  
26.336
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 02.05.2014 | 05:01  
4.518
Gabriele Bach aus Witten | 02.05.2014 | 07:23  
55.356
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 02.05.2014 | 07:50  
13.088
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 02.05.2014 | 08:10  
13.702
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 02.05.2014 | 08:26  
13.702
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 02.05.2014 | 08:26  
4.726
Gerti Dörfling aus Essen-Süd | 02.05.2014 | 08:33  
56.763
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 02.05.2014 | 16:54  
9.177
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 02.05.2014 | 17:06  
11.996
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 04.05.2014 | 14:17  
52.523
Renate Schuparra aus Duisburg | 15.05.2014 | 23:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.