Das KulturCafe in Neukirchen-Vluyn lädt ein zu :

Anzeige

,, einer Hommage an Theodor Storm
zu seinem 200. Geburtstag ,,
mit Georg Adler

Theodor Storm war Rechtsanwalt und Richter, Landvogt in Husum, wo er 1817 geboren wurde.
Der Dichter der „grauen Stadt am Meer“, Theodor Woldsen Storm (1817-1888), war einer der großen Autoren des Realismus.
Storm schildert die Liebesversagungen, die Schmerzen, den Egoismus, die Kämpfe und Gemeinheiten, die hinter den Fassaden der Bürgerlichkeit lauern.
Auf der Suche nach verlorener Menschlichkeit, auf Harmonie und Recht bedacht, beschreibt Storm die Brüche zwischen Anspruch und Wirklichkeit im Leben des bürgerlichen Menschen und seiner Familie.

Georg Adler schildert das Leben Storms,

und über den

„Pole Poppenspäler“

und

“Schimmelreiter”

hinaus liest er aus seinen Gedichten.
Den Abschluss bildet das zauberhafte und groteske Märchen vom

„kleinen Häwelmann“

Theodor Storm

Donnerstag, 21.9.2017-19.00 Uhr
im KUCA in Neukirchen-Vluyn

Eintritt: 5,-- Euro
Anmeldung Tel.: 02845-27578
1
2
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.