Der Nikolaus auf dem Moerser Weihnachtsmarkt

Anzeige

Nikolaus und Co begeisterten auf dem Moerser Weihnachtsmarkt

Es wurde dunkel auf dem Moerser Weihnachtsmarkt, viele kleine Stände erstrahlten in Ihrem Glanze. Vom Zuckerwattestand über Glühwein bis hin zum Stand mit Weihnachtshäuser zum Dekorieren ist alles vertreten. Aber als St. Nikolaus den Platz betrat, waren Groß und Klein sofort in seinem Bann gezogen. Der Mann mit der Mitra, dem goldenen Stab und seinem Gefolge erkannte Mann sofort. Bereits am Eingang des Weihnachtsmarktes mischten sich Jugendliche unter seinem Gefolge, die offensichtlich Spaß an dieser Tradition hatten.

Ganz klar das die kleinen Besucher in Scharren zu Ihrem St Nikolaus strömten und Nikolaus nahm sich für jedes einzelne Kind Zeit!

Eine Mutter fragte nach einem Foto und Nikolaus stand für alle Modell von 1 bis 65 Jahren ließen sich mit ihm fotografieren.
Er verteilte Leckeres meist steckte er es den Leuten in die Kapuze, die sich darüber sehr freuten.

Ein besonderes Highlight war die Krippe auf dem Markt, im Hintergrund eine Leinwand, auf der ein Feuer prasselte, darunter die Krippe, Grund genug für St Nikolaus dort zu verweilen und den Kindern Leckereien zu schenken.

Zwei Stunden blieb St. Nikolaus auf dem Moerser Weihnachtsmarkt, der Gastronom Dirk Aberfeld war sichtlich zufrieden mit dem Erfolg den der "wahre" Nikolaus erzielte
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.