Deutschlands größtes Amateur-Tanzfestival: Duisburger Tanztage 2017 starten am Freitag

Anzeige
Die Karten für die Tanztage sind immer schnell ausverkauft. (Foto: Archivfoto: Hannes Kirchner)

Am Freitag, 10. März, um 19 Uhr, starten die Duisburger Tanztage 2017 mit dem First Level-Vorentscheid im Bereich Jazz & Modern in der Rheinhausen-Halle, Beethovenstraße 20.

In acht Kategorien treten Tänzerinnen und Tänzer jeglichen Alters in den Vorrunden bis zum 19. März an, um sich für die großen Final-Veranstaltungen im Theater am Marientor am 1. und 2. April, im Theater am Marientor, Plessingstraße 20, zu empfehlen.

Die Duisburger Tanztage sind mit über 5.000 Tänzerinnen und Tänzern das größte Amateurtanzfestival in Deutschland. Zwischen Hip-Hop und Show, Modern Dance und Ballett ist nahezu jede tänzerische Form vertreten. Einsteiger finden ebenso ihr Publikum wie routinierte Formationen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.