DU-Huckingen: Altes Kellergewölbe freigelegt

Anzeige
Duisburg: Huckingen | Auf dem ehemaligen Schulhof der Volksschule an der Düsseldorfer Landstraße wurde jetzt im Rahmen von Baumaßnahmen ein Kellergewölbe freigelegt, das möglicherweise zu einem der ältesten Gebäude im Duisburger Süden gehört, dem Mitte des 19. Jahrhunderts abgerissenen Halfmannshof/Halmeshof aus dem frühen 13. Jahrhundert (Quelle: „Huckingen und Umgebung“, Bürgerverein Duisburg-Huckingen).

Auf diesen Fund machte der Huckinger Heimatforscher Dietmar Ahlemann die Teilnehmer eines historischen Stadtteilrundgangs aufmerksam, an dem am letzten Sonntag ca. 30 Personen aus dem Duisburger Süden teilgenommen haben.

(Bilder und Text: Dagmar Kirchberg)
1
Einem Mitglied gefällt das:
2 Kommentare
44.462
Günther Gramer aus Duisburg | 04.09.2016 | 09:44  
58.592
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 09.09.2016 | 10:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.