Duisburg -IKIBU- und -WINTERMARKT- 2017 - mit Afrikanischem Flair.

Anzeige
Duisburg: Spaß am Duisburger Wintermarkt | Die 46. Internationale Kinderbuchausstellung,

,,IKIBU,,

stand diesmal unter einem ,,Afrikanischen Stern,,
Desgleichen aber auch der

,,Wintermarkt,,

auf der Münzstraße
in der Duisburger Altstadt.
Bei diesen beiden fast parallel verlaufenden Events kooperierte die Stadt Duisburg mit der

,, WORLD-AFRIKA-INITIATIVE,, ( WAI )

mit

Paul Kalenda,

ein Bürger aus Kongo.
Paul erklärte mir seine stressige Situation, die ihn im
sog. ,, Dreieck,, springen lies, ( er sprang gleichzeitig von einer Baustelle zur Nächsten,

--- IKIBU in der Stadtbücherei,
--- Wintermarkt auf der Münzstrasse
--- KMC-Cafe`in Ruhrort, sein Lokal--- )

Im Programm beider Events standen u.a.
--- Tanz und Trommelensemble ,,BOBA,,
--- Afrikanische Köstlichkeiten aus der Küche,
--- Afrikanische Modeschau,
--- Kindertheater und Lesungen,
--- Musik Reggae mit Papa Julius,
--- Rastazopfflechten,
--- Kinderrasseln basteln,
--- Informationen über Afrika.

Afrika besteht aus 54 Ländern, wo mehr als 2000 Sprachen gesprochen werden.
Ich denke, Paul hat alles gut überstanden, es waren absolut schöne Momente.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
3
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentare
32.469
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 07.12.2017 | 00:21  
62.211
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 07.12.2017 | 07:03  
21.861
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 07.12.2017 | 08:31  
46.108
Günther Gramer aus Duisburg | 07.12.2017 | 09:33  
17.848
Dagmar Drexler aus Wesel | 07.12.2017 | 10:14  
54.557
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 08.12.2017 | 18:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.