Duisburger Kultautor mit Tresenlesung

Wann? 26.03.2015 20:15 Uhr bis 26.03.2015 22:00 Uhr

Wo? Oase Rockkneipe, Grabenstraße 202, 47057 Duisburg DE
Anzeige
Hart, aber herzlich: Christian Krumm (Foto: Marcus Kösters)
Duisburg: Oase Rockkneipe | Website

Mit Christian Krumm gibt sich ein Duisburger Autor in der Neudorfer Oase ein Stelldichein, der mit seinem Roman „At Dawn They Sleep“ eine rasiermesserscharfe Achterbahnfahrt durch die Welt des Heavy Metals bietet.

Eigentlich ist Christian Krumm ein junger Dr. phil., der als Historiker an der Universität Duisburg-Essen wirkt. Darüber hinaus hat er zusammen mit einem Kollegen das vielbeachtete Sachbuch „Kumpels in Kutten. Heavy Metal im Ruhrgebiet“ geschrieben. Nun hat Christian Krumm mit „At Dawn They Sleep“ einen Roman nachgelegt, der alles andere als trockene Materie ist. Der Roman ist unterhaltsam geschrieben und mit einem kräftigen Augenzwinkern über das Musikbusiness versehen.

Inspiriert wurde Christian Krumm von dem gleichnamigen Song der Metalheroen Slayer, in dem die „Blood sucking creatures of the night“ im Mittelpunkt stehen. Doch wer schläft tatsächlich bei Dämmerung? Es sind die Anderen. Sie folgen der Ordnung der Nacht, der Clubs, der Festivals, der Bands und der Musik. Heavy Metal hört, wer das Andere liebt, wer es liebt zu zeigen, dass es viele Welten gibt neben der alltäglichen. Aber wer sind sie, die nachts herauskommen? Das verrät Christian Krumms tiefgründiger Roman um Liebe und Freundschaft, wie es sie nur in der Metalszene geben soll…

Auch wenn die Dämmerung bereits angebrochen sein wird – bei der kurzweiligen Lesung wird das Publikum hellwach sein und die Geschichte gespannt verfolgen! Eintritt frei.

Weitere Informationen: http://de.wikipedia.org/wiki/Christian_Krumm
Webseite zum Buch: https://de-de.facebook.com/adts.Roman
Video-Interview zum Buch: https://www.youtube.com/watch?v=ZQb1roryrDM
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.